Datenschutzrichtlinien

1. BENUTZERINFORMATIONEN 

Bernadette Louise Garside , stellvertretend für The Perfect Wedding Company (Handelsname), als Verantwortliche für die Datenverarbeitung, informiert Sie, dass wir Ihre Daten gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April (RGPD) und LO 3/2018, vom 5. Dezember, Datenschutz und Garantie der digitalen Rechte (LOPDGDD), so behandeln, wie wir es in dieser Datenschutzerklärung darstellen.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und warum wir sie sammeln, was wir damit tun, mit wem wir sie teilen, wie wir sie schützen und Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Diese Richtlinie gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die das Unternehmen für die Erbringung seiner Dienstleistungen und für kommerzielle Informationen darüber sammelt. Wenn Sie die Maßnahmen dieser Richtlinie akzeptieren, stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Richtlinie definiert verarbeiten.

2. KONTAKT

Firmenname: Bernadette Louise Garside Handelsname: The Perfect Wedding Company

Adresse: Calle Estanque de la Cruz s / n (CC Botánico) , Local 76 San Fernando de Maspalomas (35 100 ) San Bartolomé de Tirajana

CIF : X1724560C

E-Mail: perfectweddingcompany@gmail.com

3. GRUNDPRINZIPIEN 

Wir haben uns schon immer dazu verpflichtet, unsere Dienstleistungen mit einem Höchstmaß an Qualität zu erbringen, wozu auch der sichere und transparente Umgang mit Ihren Daten gehört. Unsere Grundsätze sind:

– Rechtmäßigkeit : Wir sammeln Ihre persönlichen Daten nur für spezifische, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke.

– Datenminimierung : Wir beschränken die Erhebung personenbezogener Daten auf das, was für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt relevant und notwendig ist.

– Zweckbeschränkung : Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für die angegebenen Zwecke und nur nach Ihren Wünschen erheben.

– Genauigkeit : Wir halten Ihre persönlichen Daten korrekt und auf dem neuesten Stand.

– Datensicherheit : Wir wenden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen an, die in einem angemessenen Verhältnis zu den Risiken stehen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten keinen Schaden erleiden, wie z. B. unbefugte Offenlegung oder unbefugter Zugriff, versehentliche oder rechtswidrige Zerstörung oder versehentlicher Verlust oder Veränderung und jede andere Form der unrechtmäßigen Behandlung.

– Zugang und Berichtigung : Wir verfügen über die Mittel, mit denen Sie auf Ihre Daten zugreifen oder sie berichtigen können, wenn Sie dies für angemessen halten.

– Speicherung : Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig und angemessen und nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.

– Internationale Übertragungen : Wenn es der Fall ist, dass Ihre Daten außerhalb der EU / des EWR übertragen werden, werden sie angemessen geschützt.

– Dritte : Der Zugriff auf und die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften und mit den entsprechenden vertraglichen Garantien.

– Direktmarketing und Cookies : Wir halten uns an die geltende Gesetzgebung in Bezug auf Werbung und Cookies.

4. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Datenarten, die abgefragt und verwendet werden können, sind:

– Identifikationsdaten.

– Interessante Informationen über unsere Dienstleistungen.

Wir erfassen auch automatisch Daten über Ihren Besuch auf unserer Website, wie in der Cookie-Richtlinie beschrieben. 

Wann immer wir Ihre persönlichen Daten abfragen, informieren wir Sie klar darüber, welche persönlichen Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Im Allgemeinen erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

– Bereitstellung von Informationen, Dienstleistungen, Produkten, relevanten Informationen und Neuigkeiten in der Branche.

– Versendung von Mitteilungen.

5. RECHTMÄSSIGKEIT

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen dürfen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sofern:

– Sie uns Ihre Einwilligung für die Zwecke der Verarbeitung gegeben haben. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

– Aus gesetzlichen Gründen.

– Aus einem legitimen Grund, der nicht als Beeinträchtigung Ihrer Datenschutzrechte angesehen werden kann, wie z.B. die Zusendung von kommerziellen Informationen, sei es durch das Abonnement unseres Newsletters oder Ihren Kundenstatus.

– Für das, was für die Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns als notwendig erachtet wird.

6. WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Daten können ausschließlich für die Erbringung der verschiedenen Dienstleistungen als Treatment Manager an verbundene Unternehmen weitergegeben werden. Das Unternehmen wird keine Datenübermittlung vornehmen, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.  

7. IHRE RECHTE

In Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden, um:

– Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und allen anderen in Artikel 15.1 der RGPD genannten Informationen zu erhalten.

– Ihre personenbezogenen Daten, die unrichtig oder unvollständig sind, gemäß Artikel 16 der RGPD zu berichtigen.

– Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 17 der RGPD zu löschen.

– die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 18 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuschränken.

– die Übertragbarkeit Ihrer Daten gemäß Artikel 20 der Datenschutz-Grundverordnung zu beantragen. 

– Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 21 der RGPD einzulegen.

Wenn Sie eine Einwilligung für einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie eine begründete und akkreditierte Mitteilung an perfectweddingcompany@gmail.com senden.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Kontrollbehörde ( www.aepd.es ) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht. 

8. RECHTLICHE INFORMATIONEN

Die Anforderungen dieser Richtlinie ergänzen und ersetzen keine anderen Anforderungen gemäß dem geltenden Datenschutzrecht, das in jedem Fall Vorrang hat.

Diese Richtlinie ist Gegenstand regelmäßiger Überprüfungen und das Unternehmen kann sie jederzeit ändern. Wenn dies der Fall ist, werden wir Sie über alle Änderungen informieren und Sie bitten, die neueste Version unserer Richtlinie erneut zu lesen und Ihre Zustimmung zu bestätigen.

Loading...
Open chat
Your perfect wedding planner
Hello, we love to talk weddings so let's chat!